Unsere Geschichte

Wir haben eine Zeitreise unternommen – wie hat alles begonnen und welche Herausforderungen liegen hinter uns?

Gründung als Spezialschweißbetrieb
Die Geschichte unserer Firma beginnt im Jahr 1947 mit der Gründung in Innsbruck in der Sebastian-Scheel-Straße als Spezialschweissbetrieb. Aufgrund der Situation nach dem 2 Weltkrieg bestand ein riesiger Bedarf an Reparaturschweißungen und dergleichen, da keinerlei Ersatzteile für alles, was maschinell und fahrzeugtechnisch vorhanden war, zu bekommen waren.
1947
Fertigung von Stahl-Schweißkonstruktion
1950
Produktion von Stahlartikeln
Parallel dazu startete die Produktion von Stahlartikeln für die weltweite Skiindustrie.
1957
Umsiedlung auf heutiges Betriebsgelände
Im Jahr 1957 wurde ein Teil des heutigen Betriebsgeländes erworben und das Unternehmen übersiedelte auf den neuen Standort am Archenweg 40 in Innsbruck. An diesem Standort war die Firma Deutsch der erste Betrieb im Innsbrucker Gewerbegebiet.
1959
Errichtung des Feinprofilwalzwerks
Auf dem Fabriksgelände wurde 1970 ein Feinprofil-Walzwerk errichtet, dessen Produktion im 3-Schichtbetrieb erfolgreich den Fortschritt des Unternehmens gewährleistete. Im Bereich der Stahlerzeugung für die weltweite Skiindustrie erwirtschaften wir nach wie vor einen Weltmarktanteil von fast 70%.
1970
Umwandlung in eine Ges mbH
1978
Errichtung der Gießereihalle
In diesem Jahr erfolgte der nächste große Schritt. Es wurde die erste Gießereihalle am Werksgelände erbaut und in Betrieb genommen.
1984
Errichtung der Gießereihalle II
1996
Erweiterung des Firmenareals
Erweiterung des Firmenareals und Bau der neuen Produktionshalle mit vollautomatisiertem HRL.
2011
Bau des neuen Bürotraktes
Es wurde der neue Bürotrakt erbaut und in Betrieb genommen.
2012
Verlagerung des Bereichs Werkzeugbau
2013
Neubau der Halle für Formeninstandsetzung
2014
Erneute Erweiterung
Erneute Erweiterung des Betriebsgeländes und Bau der Gießerei 3.
2017
Neubau SWD Tooling
Das Betriebsgelände wurde um ein neues Gebäude erweitert. In diesem ist der hausinterne Werkzeugbau angesiedelt.
2020